AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der Fa. Bosa Kaffeesysteme Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit grundsätzlich widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von der Fa.
Bosa Kaffeesysteme schriftlich bestätigt wurden. Abbildungen entsprechen nicht in jedem Fall dem tatsächlichen Lieferumfang und berechtigen zu keinerlei Forderungen an die Firma Bosa Kaffeesysteme.Die technischen Daten der Produkte sind verbindlich in den Produktdatenblättern beschrieben.Diese werden gerne per email zugeschickt, wenn vorhanden.

2. Angebot und Vertragsgegenstand

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Unsere Angebote sind hinsichtlich der Leistungen, Menge, Lieferfrist, und Nebenleistungen freibleibend. Das Angebot ist gültig nur solange der Vorrat reicht. Sollten sich die technischen Daten eines Produktes ändern, ist die Firma Bosa Kaffeesysteme sowie der Kunde zum Rücktritt des Vertrages berechtigt.

3. Preise
3.1 Unsere Preise sind grundsätzlich die auf unseren Angeboten zur Zeit der Bestellung genannten Bruttopreise inclusive der gesetzlichen gültigen Mehrwertsteuer . Die Preise gelten, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ab Lager ohne Porto und Verpackung.
3.2 Wir liefern die Waren durch Paketdienste, Post oder Speditionen aus. Die Versandkosten werden nach den jeweiligen Gebühren berechnet.

4. Lieferfrist
Lagerwaren werden bei Bestellung bis 10.00 Uhr am gleichen Tag verschickt, das gilt nicht bei Internet-Auktionen. Sollte die Ware nicht am Lager sein, wird der Kunde innerhalb von 2 Tagen über den Liefertermin informiert. Bei Überschreitung der Lieferfrist ist der Kunde zur Setzung einer angemessenen Nachfrist berechtigt. Bei Fällen höherer Gewalt, Arbeitskampf oder ähnlichen Fällen sowie bei Nichtbelieferung durch Vorlieferanten verlängert sich die Lieferfrist der Firma Bosa Kaffeesysteme entsprechend der Dauer der unverschuldeten Betriebsstörung. Bei nachträglich eintretender Unmöglichkeit aufgrund der genannten unverschuldeten Betriebsstörungen ist die Firma
Bosa Kaffeesysteme zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Daraus kann der Kunde keine Schadensersatzansprüche herleiten.

5. Gefahrenübergang und Gewährleistung
5.1 Für Mängel, die durch natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung oder Bedienung bzw. außer- gewöhnliche Betriebsbedingungen oder die Verwendung ungeeigneter Verbrauchsmittel und Software entstehen, trifft die Firma
Bosa Kaffeesysteme keine Gewährleistungspflicht.

5.3 Reparaturen erfolgen ausschließlich über die Firma kaffee-outlet.de . Werden Reparaturen oder Veränderungen vom Kunden oder von dritter Seite ohne unsere schriftliche Einwilligung am Liefergegenstand vorgenommen, so erlischt jede Gewährleistung.
5.4 Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art, des Kunden gegen die Firma
Bosa Kaffeesysteme sind ausgeschlossen.

5.5

Sonder-Garantiebedingungen:
 
Die Firma Bosa Kaffeesysteme Inh.Sadik Bouzian Karlstr.96 40210 Düsseldorf - gewährt Ihnen für diverse und gekennzeichnete Produkte eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre. Das Gilt nur für Produkte die auch so unmissverständlich und konkret im Angebotstext so gekennzeichnet sind. Diese Garantieverlängerungen gelten nur für Haushaltsgeräte die für den Privatgebrauch eines Endverbrauchers eingesetzt werden. Und nicht gewerblich, wie z.B. Büro, Gastronomie und/ oder von Freiberuflichen Kunden und Institutionen, Vereinen und alle die nicht zu einem Endverbraucher gezählt werden können.

 

Unabhängig von dieser Garantie stehen Ihnen Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher uneingeschränkt zu. Ihre Gewährleistungsrechte nach § 437 BGB, dass heißt die Rechte auf Nacherfüllung, Rücktritt oder Minderung und Schadensersatz, werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt.
Ansprüche aus der Garantie stehen Ihnen als Käufer dann zu, wenn Sie eine natürliche Person sind und den Kaufgegenstand zu einem Zweck erworben wurde der weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Der Garantieschutz auf Material- und Herstellungsfehler garantiert Ihnen, dass innerhalb der ersten 5 Jahre ab Kaufdatum keinerlei zusätzliche Kosten für Fehleranalysen, Reparatur, Ersatzteile und/oder Gerätetausch entstehen, falls das geschützte Gerät innerhalb der oben genannten Laufzeit einen Defekt, also einen Schaden aus den beschriebenen Gründen erleidet. Kosten für Ersatzteile und Arbeitszeit sind durch die Garantie gedeckt. Die Kaufrechnung zusammen mit diesem Zertifikat und dem defekten Gerät genügt, um im Falle eines Schadens am Gerät die nachstehenden Leistungen einzufordern.
Die Leistungen der Zusatzgarantie sind bereits im Kaufpreis der Maschine enthalten. Die Zusatzgarantie beginnt nach Ablauf der gesetzlichen 24 Monate Gewährleistungszeit und Herstellergarantie und endet 5 Jahre nach Kaufdatum des geschützten Gerätes.
Die Zusatzgarantie umfasst ausschließlich Schäden, die im Rahmen eines privaten Gebrauchs der geschützten Maschine entstanden sind. Informieren Sie Ihren Garantie Fachhändler zur Fehleranalyse und Reparatur. Sofern sich eine Reparatur als unwirtschaftlich erweisen sollte, erhalten Sie durch Ihren Garantiefachhändler ein Ihrem defekten Gerät entsprechendes, gleichwertiges Neugerät.
Der Erhalt eines gleichwertigen Neugerätes bedeutet, dass Sie im Falle eines Totalschadens oder einer unwirtschaftlichen Reparatur als Ersatz für Ihre defekte Maschine ein Neugerät erhalten, welches technisch dem alten Gerät mindestens gleich gestellt ist. Bei Verfügbarkeit gleichwertiger Geräte besteht kein Anspruch auf technisch bessere Geräte. Dieser Anspruch besteht auch dann nicht, wenn das technisch höherwertigere Gerät dem ursprünglichen Anschaffungswert entsprechen würde. Bitte beachten Sie, dass die alte Maschine inkl. aller Original-Zubehörteile in den Besitz des Vertragshändlers übergeht. Geben Sie daher bei einem Ersatz der Maschine alle Original-Zubehörteile, am besten in der Originalverpackung, an Ihren Händler zurück.
Die Verwendung des Gerätes für außerhalb der vom Hersteller vorgesehenen Zwecke und Betriebsvorschriften ist nicht gedeckt. Dies gilt auch für Schäden durch Miss- oderunsachgerechten Gebrauch.
Leistungen aus der Zusatzgarantie werden ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland geleistet.
Ansprüche aus der Zusatzgarantie können nur gegenüber Bosa-Garantiefachhändlern geltend gemacht werden. Sofern eine Reparatur, ein Austausch des defekten Gerätes oder sonstige Arbeiten von Dritten durchgeführt werden, welche nicht Mitglied des BoSa-Garantieverbundes sind, besteht aus dieser Garantie kein Ersatzanspruch für Aufwendungen die durch diese Tätigkeiten entstanden sind.
Verbrauchsmaterial und Verschleißteile (zum Beispiel Dichtungen, Mahlscheiben, Ventile) sind nicht gedeckt.
Der Umfang der Zusatzgarantie bezieht sich auf den Auslieferungszustand der Maschine.
Die Zusatzgarantie stellt eine subsidiäre Deckung dar. Anderweitig bestehende Versicherungen, Garantien der Gerätehersteller oder Haftungen Dritter sowie
Rückrufaktionen des Herstellers sind im Schadensfall vorrangig zu belasten.
Schäden in Folge nicht oder zu spät durchgeführter Entkalkung, Reinigung und Wartung, sind nicht gedeckt.
Durch Fachpersonen durchgeführte Arbeiten (Lieferung, Installation, Aufbau etc.) unterliegen derer Haftung.
Schäden durch normale, übliche Abnutzung oder Verschleiß (auch Zerkratzen oder Verschrammen ohne Beeinträchtigung der technischen Maschinenfunktionlität), sowie
eventuelle Kosten für Service, Justage- und Reinigungsarbeiten werden nicht ersetzt. Dies gilt auch für eine allmähliche Verschlechterung der Maschinenleistung.
Schäden durch Reparaturversuche oder Eingriffe Dritter ohne Autorisierung sind nicht gedeckt.
Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder dritte Personen verursacht werden sind nicht gedeckt.
Schäden durch Verschwinden der Maschine (z.B. durch Verlieren, Vergessen oder unbeaufsichtigtes Liegenlassen) sind nicht gedeckt.
Zusätzlich gekauftes Zubehör ist nicht gedeckt.
Schäden, die durch die Verwendung oder in Folge von schadhaftem externen Zubehör eintreten, sind nicht gedeckt
Infolge eines gedeckten Totalschadens, (auch bei defekten Original-Zubehörteilen) geht die defekte Maschine inkl. aller Zubehörteile (Netzteile, Kabel, Handbücher, etc.), nach erfolgter Ersatzleistung in den Besitz des Fachhändlers über. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von zwei Wochen übernimmt der Vertragshändler die fachgerechte und für Sie kostenlose Entsorgung.
Sofern während der gesetzlichen Gewährleistung oder Herstellergarantie die geschützte Maschine getauscht wurde, müssen zur Einforderung einer Leistung aus der Zusatzgarantie die entsprechenden Nachweise (Lieferschein, Austauschbeleg etc.) über den Austausch vorgelegt werden. Zudem ist im Falle eines Geräteaustausch der Austauschlieferschein zwingend bis zum Ablauf der Zusatzgarantie aufzubewahren, da dieser zusammen mit dem ursprünglichen, originalem Kassenbeleg als Nachweis für eventuelle weitere Schadenansprüche gilt.
Im Falle eines Gerätetausches im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung oder Herstellergarantie, geht die Zusatzgarantie auf die neue Maschine über und beginnt wie o.a. am Tag des Ablaufs der gesetzlichen Gewährleistung bzw. Herstellergarantie des Neugerätes. Wird das Gerät im Rahmen der Zusatzgarantie getauscht, so geht die Zusatzgarantie auf das Neugerät über und endet am Tag ihres ursprünglichen Ablaufs für das Altgerät. Eine Verlängerung oder ein Neubeginn der Zusatzgarantie wird durch den Gerätetausch nicht bewirkt


6. Zahlung

6.1 Soweit nicht anders vereinbart, sind die Rechnungen der Firma
Bosa Kaffeesysteme  sofort in Form von Vorauskasse/Überweisung fällig.

6.2 Bei Zahlungsverzug ist die Firma
Bosa Kaffeesysteme berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von mindestens 13% p.a. zu berechnen.

6.3 Die Aufrechnung ist, außer bei von uns anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen, nicht zulässig.

6.4 Treten wesentliche Verschlechterungen in den Vermögensverhältnissen des Kunden ein, die Zweifel an seiner Zahlungsfähigkeit begründen, sind wir berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten oder unsere Lieferungen zurückzubehalten und dem Käufer eine angemessene Frist für die Leistung von Vorauszahlungen oder die Stellung von Sicherheiten zu setzen. Nach Ablauf dieser Frist ist die Firma
Bosa Kaffeesysteme  zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

7. Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

Verbraucher im Sinne des FernAbsG  werden von uns nicht beliefert. Bitte beachten Sie dass wir davon ausgehen dass Sie KEIN Verbraucher im Sinne des FernAbsG sind. Behalten uns jedoch vor, stichprobenartig nach einem aktuellen und gütligen Gewerbenachweis zu fragen.

8.Auslandsbestellungen

 

 

Auslandsbestellungen sind nicht möglich.
Wir liefern nur innerhalb von Deutschland

9. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche von der Firma kaffee-outlet.de gelieferte Ware bleibt bis zur voll- ständigen Bezahlung und Ausgleich sämtlicher Ansprüche aus Geschäftsverbindung jeglicher Art mit dem Kunden/Käufer ihr Eigentum. Zugriffe Dritter auf die im Eigentum oder Miteigentum von Firma
Bosa Kaffeesysteme stehenden Waren sind vom Kunden unverzüglich aufzuzeigen. Durch solche Eingriffe entstehende Kosten trägt der Kunde. Die aus Weiterverkauf oder sonstigem Rechtsgrund bezüglich der Vorbehaltsware entstehenden Forderungen (einschließlich sämtlicher Saldoforderungen aus Kontokorrent) tritt der Kunde bereits sicherungshalber in vollem Umfang an die Firma Bosa Kaffeesysteme ab. Wir ermächtigen den Käufer/Kunden widerruflich, die an uns abgetretenen Forderungen für seine Rechnung und in seinem eigenen Namen einzuziehen. Diese Einzugsermächtigung kann widerrufen werden, wenn der Käufer/Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt.

10. Datenschutz

Die Firma
Bosa Kaffeesysteme speichert und verwendet die persönlichen Daten des Kunden zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen. Die E-Mail-Adresse des Kunden nutzt die FirmaBosa Kaffeesysteme  nur für Informations-Schreiben zu den Aufträgen und, falls vom Kunden gewünscht, für eigene Newsletter.

11. Teilnichtigkeit

Sollte eine genannte Bestimmung oder eine künftig aufgenommene Bestimmung ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

12. Gerichtsstand

Gegenüber Kunden der Firma
Bosa Kaffeesysteme gilt für alle aus der Geschäftsverbindung begründeten Ansprüche als Gerichtsstand Düsseldorf als vereinbart.


13.Haftungsausschluss

13.1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

13.2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

13.3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

13.4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

14.5.Schäden durch Verwendung von unseren Produkten.

Die Firma
Bosa Kaffeesysteme  übernimmt keine Verantwortung für körperliche Schäden die durch das Benutzen, Anbringen oder Tragen von unserer verkauften Ware auftreten können

14.6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Zuletzt angesehen